06854 3474086 mail@zeitessenz.de

Muskel-Knochen-Qigong

Beweglichkeit und Knochenstärkung

Muskel-Knochen-Qigong ist Teil der medizinischen Organformen des Daoyin Yangsheng Gong, entwickelt von Prof. Zhang Guande an der Sportuniversität Peking. Prof. Zhang Guande verknüpfte mit diesem Qigong-System das Wissen aus Chinesischer und westlicher  Medizin. Daoyin Yangsheng Gong stellt ein umfassendes Übungssystem dar, welches sowohl in der präventiven Gesundheitsförderung, als auch und in der Therapie von verschiedenen Krankheitsbildern eingesetzt werden kann.

Bewegungsmangel und Haltungsschäden vermeiden

Merkmale der Organformen sind spiralförmige und drehende Bewegungen des Körpers und der Extremitäten, wodurch wichtige Akupunkturpunkte stimuliert und die Meridianleitbahnen harmonisiert werden. Unterstützend wird in den Übungen mit Selbstmassage und Akupressur die Effektivität der Wirkung erhöht.

Positive Wirkung:
  • Lockerung der Muskulatur
  • Stärkung der Knochen
  • Elastizität und Flexibilität der Sehnen/Bänder/Faszien
  • Mobilisierung des Bewegungsapparates
  • Schmerzlinderung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Stärkung Niere/Blase, Leber/Gallenblase und Milz

Kursdauer

Muskel-Knochen-Qigong wird angeboten als Kurs:

  • fortlaufender Übungskurs
  • Kurs mit 10 x 75 Min.

Muskel-Knochen-Qigong

Wochentag Termine Uhrzeit Dauer Kosten
Montag 13.09.21-29.11.21 17:30-18:45Uhr 10x75 Min. 150,- Anmeldung
Dienstag 14.09.21-30.11.21 8:45-10:00 Uhr 10x75 Min. 150,- Anmeldung