06854 3474086 zeitessenz@mail.de

ZEITESSENZ Qigong und Stressprävention

Vitaltag

Harmonische Kraft durch die Fünf Elemente

Die Lehre der fünf Elemente oder Lehre der Fünf Wandlungsphasen ist eine daoistische Theorie von Naturbeschreibungen, die in allen fernöstlichen Kulturen Anwendung findet. Sie basiert auf dem Prinzip, das alles Lebendige in dynamische Umwandlungsprozesse eingebunden ist und Werden, Wandlung und Vergehen unterliegt.

Die fünf Elemente Wasser, Holz, Feuer, Erde, Metall stehen dabei in enger Beziehung zueinander und beeinflussen sich gegenseitig. In einem zyklischen Prozess werden bestimmte Elementqualitäten und Energien aus der Natur abgeleitet und deren Aspekte innerhalb der Wandlungsphasen beschrieben.

Der Fluß der Elemente – lebendige Interaktion

In der chinesischen Philosophie stellt diese Lehre zusammen mit der Harmonie von Yin und Yang eine bedeutete Tradition dar. Die Beschreibung der Naturgesetze ist wichtiger Bestandteil  unteranderem im Qigong, der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Feng Shui, oder Shiatsu. Sie wird übertragen auf die Jahreskreislauf, die Ernährung, Charaktereigenschaften, Emotionen oder Lebensphasen des Menschen. So ist ein wichtiger Aspekt im Rahmen der Chinesischen Medizin, dass die Lebensenergie (Qi) innerhalb eines Organismus mit seinen Meridianen und Organkreisläufen entsprechend der Wandlungen, harmonisch und frei fließen.  Wird der Energiefluß eines Elements gestört (z.B. durch Stress, Ärger, falsche Lebensgewohnheiten, uvm.), entsteht ein Ungleichgewicht, welches sich auf das ganze System auswirkt, und somit auf das Wohlergehen und die Gesundheit.

Beispiele einiger Zuordnungen der TCM

  Wasser – Winter – Blase/ Niere – Knochen – Angst

  Holz – Frühling- Leber/Gallenblase – Muskeln – Zorn

  Feuer – Sommer – Herz/Dünndarm – Blutgefäße – freude

  Erde – Spätsommer- Milz/Magen – Bindegewebe – Sorgen, Denken

  Metall – Herbst – Lunge/Dickdarm – Haut – Trauer

  Der Himmel hat 5 Jahreszeiten und 5 Wandlungsphasen, um den Wachstumszyklus zu durchlaufen, von der Hervorbringung über das Wachstum zur Ernte, die gespeichert wird; so werden Kälte, Trockenheit, Feuchtigkeit und Wind erzeugt. Der Mensch hat 5 Zang (-Organe) und durch Transformation werden die 5 Arten des Qi hervorgebracht, die sich in Begeisterung, Äger, Traurigkeit, Kummer und Angst ausdrücken. (Huang Di Nei Jing – Die Medizin des gelben Kaisers, Kap.5, ca. 475 und 221 v. Chr.)

Was erwartet Sie am Vitaltag – Harmonische Kraft durch die fünf Elemente?

In diesem Workshop lernen Sie die einzelnen Elemente, ihre Qualitäten und deren ganzheitliche Sicht auf das Leben genauer kennen. In Verbindung von Theorie und Praxis erfahren Sie, welche Bereiche des Körpers, Aufgaben und Wirkungen dem einzelnen Element zuordnet sind und wie man dessen Energiefluß begünstigt.

Durch den hohen Praxisanteil des Vitaltags werden Sie mittels Qigong Übungen, Meridiandehnübungen, Meditationen und Akupressur die Elemente gezielt ansprechen, harmonisieren und stärken, so dass Sie sich am Ende entspannt und erfrischt fühlen. Damit Sie die Verbindung zu den Elementen auch über diese Stunden hinaus mitnehmen können, sind alle Inhalte so gewählt, dass sie ohne großen Aufwand in den Alltag integrierbar sind. Zudem erhalten Sie Ernährungsempfehlungen, wie Sie innerhalb des Jahreskreises die jeweiligen Elemente unterstützen können.

Sie benötigen für diesen Workshop keine Vorkenntnisse oder bestimmte Voraussetzungen.

Der Workshop Vitaltag – Harmonische Kraft beinhaltet umfangreiche Unterlagen, um das Erlernte zu Hause weiter anwenden zu können. Getränke und Obst stehen kostenlos zur Verfügung.

Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 121, 66649 Oberthal

Vitaltag Harmonische Kraft durch die fünf Elemente

Wochentag Termine Uhrzeit Dauer Kosten
Samstag 28.01.23 13:00-18:00 5 Std. 80,00 € Anmeldung
Samstag 25.03.23 13:00-18:00 5 Std. 80,00 € Anmeldung
Montag 01.05.23 13:00-18:00 5 Std. 80,00 € Anmeldung